Themabewertung:
  • 12 Bewertung(en) - 3.58 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wie sage ich es meiner Frau?

#1
Hallo. 

Wir sind glücklich verheiratet. 
Beide 35, 2 Kinder, Häuschen - alles super. 

Seit einiger Zeit beschäftigt mich, dass ich gerne mal meiner Frau beim sex mit einem anderen Mann zusehen möchte. 
Mir wird schon die Hose enger, wenn ich mir vorstelle, dass sie einen anderen Mann küsst. 
Auch geträumt habe ich davon schon öfter. 

Am liebsten würde ich ihr und einem älteren Herren ab 50 zusehen. 

Aber wie stelle ich es an meiner Frau von meinen Fantasien zu erzählen?
Irgendwie traue ich mich nicht es ihr persönlich zu sagen. 

Wir haben ab und zu heißen Chat bei WhatsApp. 
Ich habe mir schon überlegt zu schreiben:

"Hast du schon mal von anderen Männern geträumt?"

Antwort: "nein, natürlich nicht." (Das wäre das wahrscheinlichste)

Oder

"Ja, aber nicht böse sein"

Meine Antwort wäre:

"Aber ich" oder "ich auch"
"Ich habe dich beobachtet beim sex. Das hat mich tierisch geil gemacht."

Oder hat jemand einen besseren Vorschlag?
  Zitieren

#2
Gestern Abend hab ich meiner Frau endlich offenbart, dass ich sie gerne mal beim sex mit einem anderen Mann beobachten würde. Sie denkt nicht, dass sie sich mit einem anderen Mann so fallen lassen kann, wie mit mir. 

Aber es hat sie wohl sehr feucht und scharf werden lassen. 
Anschließend hatten wir einen sehr geilen Chat per WhatsApp. 

Also der erste Schritt ist getan.
  Zitieren

#3
solltest vieleicht darauf achten das du einen Erfahrenne Chatpartner fuer deine Frau findest
Die schoensten Momente sind wohl die wo das Herz nicht nur aus Gewohnheit schlaegt.   
  Zitieren

#4
dann viel Erfolg bei den weiteren Schritten! berichte bitte auch wie es weiter geht
  Zitieren

#5
Wie du das schaffst kann ich dir leider auch nicht sagen.
Ich bin in der gleichen Situation wie du. Bringe es nicht sie darauf anzusprechen.
Ich wollte nur mitteilen das du nicht mit diesem Problem alleine bist.
joja reif
  Zitieren

#6
Nun,eventuell hat Adriana ja recht mit dem "richtigen" Chatpartner ?
  Zitieren

#7
Man liest immer wieder " habe das Kopfkino traue mich aber nicht es auszusprechen" die Frage ist aber hier woran liegt es? Es schein wohl so das es immer wieder Paare gibt die seit Jahrzehten verheiratet sind, intime Momente miteinander teilen jedoch irgendwie nicht richtig kommunizieren. ( Gosh bin ich froh das es diese Probleme nicht in unserer Ehe gibt ) Whats app! Ja wir unterhalten uns auch manchmal ueber Whats App wenn die Kinder in der Naehe sind. das dann bei uns eher so aussieht:
"Und wie war das Wochenende mit S.?"
"Einfach toll, wir habe (dies & das) gemacht und weisst du was? Ich glaube er nimmt was. Er spritzt nicht mehr so schnell ab"
"Vieleicht hat er Tage zuvor jeden Tag gewichst und ist deshalb standfester"
"Weiss nicht, jedenfalls hat er beim ersten mal in der ersten Nacht lange durchgehalten. Es war wirklich toll ich weiss nicht wieviele Orgasmen ich in dieser Nacht hatte"
"Ihr hattet lange geschlafen"
"Ja wir verliessen die Bar bei etwa 23 Uhr und sind dann zu Ihm. Ich zog dann wie du sagtest meine Strapse, die Nylons und die heels an und setzte mich so ins Wohnzimmer. Er war total verrueckt und leckte mich schon auf der Couch zum Orgasmus"
"Habe ich doch gesagt das es ihn antoernen wird"
"Ja, er war echt heiss wir haben bis morgens um 4 gefickt deshalb hab ich mich erst so spaet gemeldet. Es war mal wieder echt toll mit Ihm "

Offenheit ist wohl das wichtigste in einer Ehe - besser natuerlich in einem persoenlichem Gespraech - oder?
Die schoensten Momente sind wohl die wo das Herz nicht nur aus Gewohnheit schlaegt.   
  Zitieren

#8
Ich berichte natürlich wie es weiter geht. 

Sie mag meine Fantasie. Sie spricht mich auf jeden Fall beim oben ohne sonnen darauf an. 


Das mit dem Chatpartner hab ich nicht ganz verstanden. 
Soll ich ihre Nummer einfach einem fremden Mann geben?
  Zitieren

#9
Nun es sollte doch ein gewisses Verstaendnis bei der Ehefrau entstehen und auch der auserwaehlte Chatpartner sollte schon ein gewisses Niveau sowie Verstaendnis haben um Ihr Interesse in einem Fremdfick zu wecken. Letztendlich brauch es ja nicht der Chat Partner zu sein mit dem sie ins Bett geht. Wichtig dabei ist das sie ein gesteigertes Interesse bekommt es doch zu probieren.
Es reicht einfach nicht ihr ein Whats App zu schicken " Ich wil dih fiecken wan haste den zeit"

Hatte bei meiner Frau funktioniert in der Anfangs phase. Auch als sie letztendlich den Schritt gewagt hatte benutzte sie einige Zeit Chat programme on Laptop um mit einem neuen Liebhaber zu kommunizieren.

Da lag sie nackt im Bett - den Laptop auf einem Fruehstuecks Tablet - chattete mit ihm in Text und Video - sah ihm zu wie er nackt an seinen Eiern spielte er ihre Titten bewunderte und schliesslich selbst Hand anlegte.
Sie hatte auch dabei nie Einwaende wenn ich zwischen ihre Beine kroch ( aus seinem Sichtfeld ) und sie zum Orgasmus leckte.

Festigte auf jeden Fall Ihre Beziehung zu ihren neuen Liebhaber...
Die schoensten Momente sind wohl die wo das Herz nicht nur aus Gewohnheit schlaegt.   
  Zitieren

#10
Dass das gewisse Niveau stimmen sollte sehe ich auch so. 

Nur wo findet man das?

Per WhatsApp kann man Videos, Bilder tauschen, chatten oder telefonieren. 
Bei xHamster geht das z.B. nicht so einfach.
  Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

Benutzer Panel

Welcome guest, not a member yet?

Why not sign up today and start posting on out community forums.


  Register

Navigation


Latest Topics

Forum software by © MyBB 1.8.12 Theme © iAndrew 2016