Themabewertung:
  • 17 Bewertung(en) - 2.65 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verführer für meine Frau

#1
Hallo.
Meine Frau soll in ihrem hohen Alter noch einmal neue sexuelle Erfahrungen machen und auch Dinge erleben die ihr in unserem Ehealltag fehlen oder die sie mal ausprobieren möchte.
Sie soll in ihrem hohen Alter noch einmal neue sexuelle Erfahrungen machen und auch Dinge erleben die ihr in unserem Ehealltag fehlen oder die sie mal ausprobieren möchte.

Suche daher einen charmanten  dominanten Verführer für  sie der gerne die Ehefrau führt...benutzt....formt..sie erzieht und mir zeigt zu was sie alles im Stande ist......was sie unter den Händen eines anderen alles bereit ist zu machen. Am liebsten gerne ab 60+. Ich bin wahrscheinlich nicht dabei da sie in meiner Anwesenheit sich nicht fallen lassen kann. Sie gehört zu den Frauen die recht devot sind. In unserer Beziehung kann sie dies nicht ausleben Sie muss es als Verführung erleben. Werde aber alles vorbereiten dafür und dich im Hintergrund unterstützen. Gegenseitige Diskretion ist absolute Voraussetzung.
 Sie hat diese Erfahrungen machen dürfen, was aber schon einige Jahre zurück liegt. Nun bin ich dabei dabei das ganze wieder anzuleiern. Da Frauen aber wenn sie mit etwas Pause gemacht haben, immer einen Rückschritt machen und somit erst mal wieder auf den richtigen weg kommen müssen,  braucht sie dafür einen Wegbegleiter. Interessiert? Dann weiter lesen.

Ich sehe  mich als Wifesharer mit Cuckoldneigungen .
Nun erst mal ein Einblick in mein Kopfkino:
Ein dominanter Führungsstarker Mann der sich von ihr nimmt was und wie er es will. Der ihr aber auch das Gefühl gibt begehrenswert zu sein. Der  seine eventuellen Wünsche und Aufgaben die er an mich hat, über sie vermittelt. Das sie mir also sagt was ihr Stecher will. Denke sie hat eine ausgeprägte devote Ader.
Später, wenn die Sache läuft, möchte ich heimlich zuschauen oder wenigstens zuhören wie meine Frau von einem anderen Mann gefickt wird und sich dabei richtig gehen lässt. Von jemanden der sie sich nach seinen Vorstellungen  dominant ran nimmt und sie dabei über ihre anerzogene Hemmschwelle vögelt.  Sie an und über ihre Grenzen führen.....sie fördern und fordern, aber niemals brechen! Sie hat durchaus devote Neigungen.
Das Kennenlernen erfolgt ohne ihr Wissen. Sie ist  absolut Ahnungslos uns soll es auch bleiben.
Es ist sicher nicht so einfach jemanden dafür zu finden, der allen Vorstellungen entspricht, aber sicher machbar.
Soweit das Kopfkino in Kurzfassung.

Nun ins reale Leben:

Nun habe ich über einen sehr langen Zeitraum jemanden gesucht und auch gefunden der meine Frau verführt und ihr nichts davon erzählt, dass ich hinter der Sache stecke.

Er organisiert kleine Gruppen Kulturreisen im nach Spanien Granada, Toledo und so.
Meine Frau war zu dieser Zeit Dozentin an einer Uni und so haben wir eine Anfrage an sie fingiert.
Ob sie an so einer Reise teilnehmen mochte und den Kulturellen Teil der Reise vermittelt.
Ihre Mailadresse hatte er von Ihrer Webseite (von mir). Für eine Besprechung hat er sie in ein Hotel eingeladen nach Hamburg. So war der Kontakt hergestellt.

Kurzfassung weiter:
Sie war in Hamburg und drei Wochen später in Spanien. Ich habe sie zum Flughafen gebracht und ihr gesagt sie solle auf ihrer reise vergessen, dass sie verheiratet ist.
Nach einer Woche war sie zurück. Auf dem Weg vom Flughafen nach hause war die Antwort auf meine Frag ob sie vergessen hat das sie verheiratet sei.“ Ja“

Es ging dann noch etwas weiter mit dem Mann aber er wollte sie ganz für sich alleine. Das wollte sie nicht und so hat sie diese Beziehung beendet.

Nun ist es an der Zeit wieder jemanden für sie zu finden.  Durchsetzungsgewohnt und 60+.
Wir mögen FKK und Sauna. Sie mag den dominanten führungsstarken Mann. Das was ich ihr nicht biete. Ich bin absolut eifersuchtsfrei.

Wer sich nun angesprochen oder gar angeregt fühlt und auf eine sehr reife Frau steht, den Kitzel des Eroberns liebt, sollte mich anschreiben. Ichwir lassen uns finden.
Bitte keinen der sich verbiegen muss um in das Raster zu passen ! Das geht schief !
Wer bei mir an C2 oder gar an C3 denkt..... ganz schnell vergessen.
 Eine Antwort ist selbstverständlich.
Auch eine, wenn auch noch so kurze PN wäre nett.

joja reif
  Zitieren

#2
Mercy für die ausführliche Vorstellung.Viel Glück
lg
  Zitieren

#3
@ KP_Nobody
Danke für deine Antwort.
Du bist der erste Kontakt in diesem Forum. Dachte schon es ist mause tot-

lg
  Zitieren

#4
Manchmal dauert etwas laenger hier - wie auch immer - good luck
Die schoensten Momente sind wohl die wo das Herz nicht nur aus Gewohnheit schlaegt.   
  Zitieren

#5
@AdrianaYalbert

was länger dauert soll ja besonders gut werden.

ich warte mall geduldig ab
  Zitieren

#6
Die Hoffnung stirbt zuletzt - aber mal Erfahrungswerte, es dauert schon immer - selbst wenn man taeglich ein oder zwei "Moechte Gern" e-mails empfaengt - bis man den Herrn gefunden hat wo auch alles zu passen scheint.
Die schoensten Momente sind wohl die wo das Herz nicht nur aus Gewohnheit schlaegt.   
  Zitieren

#7
Schlafen_8 
Ja,  "Moechte Gern" e-mails , das sind bestimmt über 95%. Auch wenn ein oder zwei fälschlicherweise so eingeordnet werden. 100% passig sind sie dann nicht.

Es ist ja auch nicht ohne einen weiteren Partner in eine langjährige Beziehung aufzunehmen.

Die Hoffnung lebt.

Jürgen
  Zitieren

#8
nun wenn es sich um eine langjaehrige Affaire handeln soll wird es doch noch einmal schwieriger. Es ist dann immer noch der Faktor der gegenseitigen Chemie - aber nicht nur das.
Selbst wenn die Chemie stimmt heisst es noch lange nicht das auch beide im Bett aufeinander abfahren. Wir hatten da schon mal den Fall das die Chemie, weg von der Bettkante, eigentlich super war aber der Funke im Bett bei Ihr nicht so richtig uebersprang.
Die schoensten Momente sind wohl die wo das Herz nicht nur aus Gewohnheit schlaegt.   
  Zitieren

#9
Du hast da vollkommen recht, nur mir ist ein Einstieg erst einmal wichtig. Das sehe ich als ersten schritt an. Ich denke das die Chemie auch immer eine rolle spielt, auch bei einer kurzfristigen Sache.
Ich versuche nur Notgeile auszufiltern.

Jürgen
  Zitieren

#10
In deiner Vorstellung war die Rede von FKK und auch Sauna. Ich denke mal auf dieser Basis liesse sich wohl eher was machen wenn man es geschickt einfaedelt als auf einer Webseite. Immerhin geht es dir wohl um einen Einstieg. Das koennte man auch mit einem one night stand als appetizers fuer sie hinbiegen. Ein gewisser Vorteil ist auch dabei da sie sich IHN selbst ausgesucht hatte.
Meine Frau mag eigentlich keine one night stands aber in all den Jahren kam es doch 2 mal vor. Das letzte mal in einer frivolen Bar die wir doch oefter besuchen und die auch ein Zimmer im Obergeschoss zur Miete hat....
Die schoensten Momente sind wohl die wo das Herz nicht nur aus Gewohnheit schlaegt.   
  Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

Benutzer Panel

Welcome guest, not a member yet?

Why not sign up today and start posting on out community forums.


  Register

Navigation


Latest Topics

Forum software by © MyBB 1.8.12 Theme © iAndrew 2016